Die Paul Pietsch Verlage ...

... vereinen den Motorbuch Verlag und die Verlage pietsch, Müller Rüschlikon und transpress sowie den Schweizer Partnerverlag Bucheli unter ihrem Dach. Mit einem Gesamtprogramm von rund 1200 lieferbaren Ratgebern bieten wir unseren Lesern eine Fülle von Fachwissen und Informationen zu den Themen Mobilität, Technik und aktive Freizeit. Die Geschichte der Paul Pietsch Verlage geht auf den Firmengründer und Namensgeber Paul Pietsch zurück. Einst einer der besten Rennfahrer Deutschlands gründete er 1962 die Verlagsgruppe. Durch Neugründungen und Übernahmen weiterer Verlage wurde das Portfolio bis heute stetig ausgebaut.


Zurück

Programmvorschauen und Prospekte


Social Media

Neuerscheinungen November 2017
Hier finden Sie unsere aktuellen Neuerscheinungen.
mehr

schrauberzeit.de



schrauberzeit.de ist DIE neue Website
für »Reparaturanleitungen« und
»Jetzt helfe ich mir selbst«.

Hier gibt es über 800 Schrauber-Bücher zu den verschiedensten Marken und Modellen.

DMAX Horse-Power